Skip to main content

Alle Decken im Überblick

Deckenfilter

Abschwitzdecken Ekzemerdecken Reflexdecken


Horseware Ekzemerdecke Rambo Sweetitch Hoody

139,14 € 139,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Bucas Abschwitzdecke Shamrock Power

98,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Busse Ekzemerdecke EXTENSIVE grau

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Tysons Ekzemerdecke

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
BUSSE Ekzemerdecke STRONG anthrazit

68,51 € 68,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Busse Abschwitzdecke All OverCover CROSS

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Horse Guard Ekzemerdecke Zebra

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
HKM Ekzemerdecke Zebra

34,46 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Megastar Reflexdecke

33,95 € 41,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
HKM Abschwitzdecke 556029 Super Soft

32,54 € 33,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Busse Abschwitzdecke JERSEY

30,98 € 39,38 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
HKM Abschwitzdecke Stars 570367

28,49 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
HKM Warn-Nierendecke, Universalgröße 135-165 cm

21,62 € 23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
HKM Abschwitzdecke Alaska

18,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Busse Abschwitzdecke CROSS

14,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop
Kerbl Reflexdecke 328508

13,75 € 15,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum Shop

 

Zu beachten bei der Pferdedecke

Sofern die Gurte und Beingurte einer Decke richtig eingestellt worden sind, sollte die passende Ponydecke nicht aufwirbeln können. Somit sitzt die Ponydecke immer passend und das Pony kann nicht so schnell nass regnen, oder sich in der Bewegung in der Decke hängen bleiben. Auf was man beim Gurten achten sollte ist schnell erklärt. Zum besseren Verständnis hier eine kleine Tabelle.

BestandteilNutzung
BrustverschlussDer verschluss sollte soweit befestigt sein, dass zwischen Schnalle und Brust des Pferdes eine Handbreit platz ist
KreuzgurteSelbiges für den Kreuzgurt. Auch hier so befestigen, das zwischen Gurt und Bauch eine Handbreit platz ist
BackenseileAuch hier muss eine Handbreit zwischen Pferd und Backenseil eingehalten werden.

Ponydecken messen

Bevor man nun einfach eine beliebige Decke organisiert sollte man schon mal Hand anlegen und einmal gründlich ausmessen. Um die Ponydecke richtig auszumessen werden 3 wesentliche Maße benötigt.

Was willst du messen?So gehts
GesamtlängeDie Gesamtlänge (C) wird von der Brustmitte bis Backenende gemessen.
RückenlängeGemessen wird hier vom Widerrist bis zu Schwanzwurzel (A).
WiderristhöheDie Widerristhöhe wird vom Boden bis zum Rücken des Pferde gemessen (B)

Wie misst man richtig?

Ponydecken größen Tabelle

Hinweis: Wähle die richtige Größe sorgsam aus. Eine schlecht sitzende Ponydecke kann scheuern, dem Pony unangenehm sein oder sogar verrutschen. Daher ist die Sichtung einer Ponydecken größen Tabelle nur der erste Schritt.

Mit der Ponydecke sollte sich das Pony immer noch frei bewegen können. Darunter fallen natürlich auch Bewegungen wie hinlegen und wälzen. Die Decke darf auch in diesen Situationen nicht verrutschen.

In der Regel werden Ponydecken mit einem Brustgurt und gekreuzten Bauchgurten geschlossen. Es sollte eine Handbreit Platz (ca. 10cm) zwischen dem Bauch des Ponys und dem gekreuzten Bauchgurt sein. Die Ponydecke muss gut über die Kruppe passen.

Das Deckenende sollte direkt am Schweifansatz liegen. Die vorhandenen Schweifriemen halten die Decke am Platz. Dadurch kann auch bei starkem Wind die Ponydecke nicht über die Kruppe des Ponys geweht werden. Es ist wichtig, dass die Decke über dem Halsrücken vor dem Widerrist des Ponys bequem anliegt. Beachte alle Maße bei deiner Wahl über eine Ponydecken größen Tabelle.

Widerrist höhe (B)Rücken länge (A)Gesamt länge (C)
kleiner als 70 cm65 cm95 cm
70 - 80 cm75 cm105 cm
80 - 90 cm85 cm115 cm
90 - 100 cm90 cm125 cm
100 - 110 cm100 cm135 cm
110 - 120 cm105 cm145 cm
120 - 130 cm110 cm155 cm
130 - 140 cm120 cm165 cm
140 - 150 cm130 cm175 cm
150 - 160 cm145 cm185 cm
160 - 168 cm155 cm195 cm
168 - 174 cm160 cm205 cm
174 cm und grösser170 cm215 cm

Ponydecken Aufbewahrung

Um lange die gekaufte Ponydecke schön zu erhalten bieten sich verschiedene Arten der Aufbewahrung an. Hier ist der Phantasie kaum eine Grenze gesteckt. Man sollte lediglich berücksichtigen, dass die Decke nicht irgendwo am Boden rumliegt und natürlich sollte sie, wenn sie mal nass geworden ist, auch trocknen können.

Es gibt zahlreiches Zubehör um eben genau diese Voraussetzungen zu erfüllen.
Als einfachste und bei weitem eine der günstigsten Möglichkeiten ist der Ponydeckenhalter. Er funktioniert wie ein Handtuchhalter. Hier wird dann einfach die Ponydecke drüber gelegt und kann auslüften/trocknen. Diese Ponydeckenhalter gibt es auch in mehrfacher Ausführung, denn meist hat man ja doch nicht nur die EINE Decke sondern eine fürs abschwitzen oder eine Weidedecke usw.

Wem das zuviel Aufwand ist kann auch einfach eine alte Kette als Ponydeckenhalter (sofern vorhanden) an zwei Punkten befestigen und darüber dann die Ponydecke schwingen. Alles ist besser als auf dem Boden liegen lassen. Auch das verstauen in einer Kiste/Box ist nicht unbedingt ratsam. Hier haben sonst im ungünstigen Fall Bakterien einen prima Nährboden und können sich entfallen. Die Decke muffelt dann sehr schnell und kann an Schönheit verlieren (Farben verblassen, Stockflecken, nähte werden anfällig)

Achtung
Die Ponydecke sollte auf dem Ponydeckenhalter unbedingt auslüften können. Besser nie in eine Kiste oder dichten Schrank verstauen, da sich so schnell unangenehme Gerüche und Flecken ergeben können.

Ponydecken waschen

Eine Ponydecke sollte auch mal hin und wieder gewaschen werden. Dies kann in der eigenen Waschmaschine erfolgen, oder aber für die die keine Haare oder Gerüche in der Wohnung haben wollen bieten sich Reinigungen oder Waschsalons an.

Beim Ponydecken waschen sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden, dass die Decke nach dem Waschgang sanft getrocknet (aufhängen) und natürlich neu imprägniert wird. Nur so hat man nicht nur eine frisch Ponydecke sondern auch lange Freude daran.

Ponydecken waschen geht aber auch anders. Es gibt immer mehr Händler für Reitbedarf die diesen „Ponydecken Waschservice“ anbieten. Hierbei sollte darauf geachtet werden welche Leistung inbegriffen ist. Meist ist es nötig um die Ponydecken waschen zu können im Einzugsgebiet des Anbieters zu leben. Bei manchen kann man aber auch den Paketversand nutzen. Alles in allem kostet es aber schon ein wenig, wenn man den Paketversand mit einbezieht. Nichts desto trotz – Ponydecken waschen – ist wichtig und ein Ponydecken Waschservice eine gelungene Idee.

Die verschiedenen Ponydecken

Für unsere geliebten Vierbeiner gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Decken. Hier ist beinahe für jede Situation eine eigene Decke möglich. Ponyshow hat für dich die wichtigsten Informationen zusammengetragen. Erfahre mehr darüber, wann welche Decke am effektivsten ist und welche du wirklich brauchst.